Berufskolleg Ennepetal

Brandschutztechnische Sanierung

Das Berufskolleg Ennepetal versteht sich als Bindeglied zwischen Arbeitswelt und theoretischen wie praktischen Berufskenntnissen. Rund 1.400 Schüler werden in Voll- und Teilzeit in den Fachbereichen Sozial- und Gesundheitswesen, Technik, Wirtschaft und Verwaltung unterrichtet. Die Vielfalt der möglichen Schulabschlüsse stellt hohe Anforderungen an die Leistungsfähigkeit der Schule.

Moderne pädagogische Arbeit bei heterogenen Zielgruppen und die Weiterentwicklung von Technologien innerhalb der zu erlernenden Berufe erfordern andere Räumlichkeiten als früher.

Der Schulkomplex mit insgesamt 14.400 m2 BGF wird in sechs Bauabschnitten im laufenden Unterrichtsbetrieb saniert.

Neben der brandschutztechnischen Sanierung umfasst die planerische und bauliche Umsetzung der Maßnahme auch die Erneuerung der Technischen Gebäudeausrüstung sowie die Anpassung der vorhandenen Räume, Raumzuordnungen und -ausstattungen, um der bisherigen und zukünftigen Strukturentwicklung des Berufskollegs gerecht zu werden.

Eine Auswahl unserer Projekte

×

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.