Constantin Höfe, Köln

Mieterausbau

Mit den Constantin Höfen wurde in direkter Nachbarschaft des Bahnhofs Köln Messe/Deutz ein Gebäude mit rund 15.000 m² Fläche im aufstrebenden Stadtteil Deutz erbaut. Dieses 2006 fertiggestellte Objekt gehört u.a. zum Portfolio der Generali Real Estate S.p.A.

Im Rahmen einer Neuvermietung wurden ca. 780 m² BGF für die Nutzung als Großraumbüro neu gestaltet.  

Der Mietbereich umfasst zwei Trakte, die sich aus der L-förmigen Gebäudegeometrie ergeben. Die lichtdurchfluteten Trakte verfügen über eine offene Grundrissstruktur, die sich ideal für ein Open-Space-Büro eignet.

Vertikale Akustik-Deckenelemente sorgen für eine angenehme Atmosphäre und für eine verbesserte Raumgeometrie. Farbliche Absetzungen im Teppichbodenbelag trennen die Verkehrswege von der Arbeitszone. Eine Mittelzone aus Besprechungsräumen, Think Tanks, Teeküche und Kopieraum gliedert die Bürofläche. Glaswandkonstruktionen und Innenfester sorgen für eine natürliche Belichtung der Mittelzone und schaffen Transparenz.

Die Mietfläche wird überwiegend natürlich be- und entlüftet. Zusätzlich sind die innenliegenden Räume der Mittelzone mit einer Lüftungsanlage ausgestattet. Ein Pausenraum mit moderner Teeküche und individuellem Lichtkonzept rundet das Raumkonzept ab.

×

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.