Firmeneigener Fitness-Club

Neubaustudie, Sport

In die Gesundheit und Fitness seiner Beschäftigten zu investieren, folgt dem Trend größerer Unternehmen ihre Mitarbeiter durch Fitness- und Gesundheitsangebote an sich zu binden und deren Zufriedenheit zu fördern. Ganz im Sinne von „mens sana in corpore sano – ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper“, entstehen firmeninterne Fitness-Studios. Die vielfältigen Sportprogramme zur gesundheitlichen Vorsorge reichen von Yoga bis hin zum Cardio-Training.
Diese Neubaustudie ist für die Firmenzentrale eines Konzerns geplant und soll in einem bestehenden Gebäude untergebracht werden. Die verschiedenen Funktionsbereiche wie Ergo- und Cardio-Trainingsräume, Umkleidebereiche und darüber hinaus geplante Seminarräume sowie einer eigenen Kita werden über eine klare Grundrissanordnung strukturiert und miteinander verbunden. Das Gestaltungskonzept sieht eine gediegene und ruhige Atmosphäre als Leitmotiv vor, um sich vom allgemeinen Fitnesstrend „höher, weiter, schneller“ zu distanzieren. 
Die Farbcodierung aus Grüntönen und Braun-Bronze-Farben in Kombination mit übergroßen Wald- und Baum-Bildmotiven strebt eine Verbindung von Outdoor-Atmosphäre, Fitnessaktivitäten und Wellness an.

Eine Auswahl unserer Projekte

×

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.